Zuhause / Schnellstart

Um mit dem Tracking zu beginnen, laden Sie unsere App herunter, erstellen Sie einen Benutzer, registrieren Sie den Tracker und aktivieren Sie ihn durch Schütteln:

Cobblestone GPS-tracker quickstart Danish

Wählen Sie zunächst das Energiesparprofil „Live Tracking“, da dies die Installation vereinfacht. Nachdem Sie bestätigt haben, dass das Gerät funktioniert, können Sie z. "24 Stunden".

Die Batteriesymbole in der Energiesparprofilauswahl veranschaulichen nur den erwarteten Stromverbrauch - nicht den aktuellen Batteriestatus

Aktiver trackeren udendørs

Aktivieren und testen Sie das Gerät im Freien, da Beton und Metall GPS-Signale absorbieren und reflektieren können

Sie wissen, dass das Gerät richtig aktiviert ist, wenn Sie zwei identische, zufällig gefärbte Kreise sehen: einen im Menü unten auf dem Bildschirm und einen auf der Karte.

Wenn Sie das Symbol Ihres Trackers nicht innerhalb von 5 Minuten auf der Karte sehen, können Sie den „Schüttelvorgang“ im Freien wiederholen.

(Der kleine blaue Kreis ist der Standort Ihres Telefons – nicht der Ihres Trackers)

Schnellstart Schritt für Schritt

  1. Öffnen Sie Google Play oder App Store und laden Sie unsere App herunter: CPH Trackers oder besuchen Sie app.cphtrackers.com wenn Sie an einem großen Bildschirm sitzen
  2. Installieren und öffnen Sie die App
  3. Benutzerkonto mit E-Mail-Adresse und Passwort erstellen
  4. Berühren Sie das +-Symbol in der oberen rechten Ecke
  5. Geben Sie den 20-stelligen Code ein, der auf dem weißen Etikett des Trackers erscheint
  6. Wählen Sie das Live-Tracking-Profil aus dem Dropdown-Menü
  7. aus
  8. Geben Sie dem Tracker einen Namen - z.B. dasselbe wie das, was Sie verfolgen
  9. Gehen Sie nach draußen und schütteln Sie den Tracker 10 Sekunden lang schnell - lassen Sie ihn 5 Minuten lang im Freien
  10. Bestätigen Sie, dass Sie zwei farbige Kreise mit einem Buchstaben darin in der App
  11. haben
  12. Testen Sie die Verbindung dort, wo Sie den Tracker montieren möchten
  13. Klebstoff auftragen, wenn Sie sicher sind, dass die Verbindung gut ist

Montage des COBBLESTONE GPS Trackers

Denken Sie daran, vor der Montage zu aktivieren. Wenn Sie Ihren Tracker installiert haben, bevor er aktiviert wurde, können Sie sich mit Geduld bewaffnen - Cobblestone GPS-Tracker verfügt über eine Autostart-Funktion, was bedeutet, dass er spätestens 7 Tage nach der Registrierung bei einem Benutzer von selbst aktiviert wird.

Das Gerät sollte möglichst ohne Hindernisse aus Beton oder Metall mit dem Logo zum Himmel zeigen. Wenn sich Metall über dem Tracker befindet, richten Sie das Logo in die Richtung, in die die Signale eintreten können.

Der mitgelieferte Kleber ist ultrastark und dauerhaft und haftet auf Metall, Kunststoff, Holz etc. Reinigen Sie die gewünschte Montagefläche mit Waschbenzin oder ähnlichem und wischen Sie sie mit einem trockenen Tuch ab. Entfernen Sie die rote Schutzfolie von einer Seite des Klebebands und legen Sie es auf den Tracker. Entfernen Sie die zweite Schutzfolie und platzieren Sie das Gerät an der gewünschten Stelle. Denken Sie daran, vor dem Aufkleben zu testen.

WICHTIG: Vermeiden Sie zu viel Metall um den Tracker herum - Metall reflektiert Funksignale, sodass selbst Klebeband und Silberpapier sowohl die GPS- als auch die Datennetzwerkverbindung vollständig blockieren können. Aber Funksignale gehen gut durch Glas, Holz, Kunststoff und Fiberglas.

Wiederherstellung

Sollte Ihr Gerät einmal verloren gehen, empfehlen wir Ihnen, auf „Live-Tracking“ umzuschalten, bis der Tracker gefunden wird – Sie können aber auch „Konstant“ für ein paar Tage am Stück verwenden. Du änderst das Profil, indem du unten in der App auf das Symbol deines Trackers und dann auf das mittlere Symbol „Profil“ tippst. Drücken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „Live-Tracking“ oder „Konstant“. Bitte vermeiden Sie es, "Konstant" länger als ein paar Tage zu verwenden, da es überraschend viel Strom verbraucht.

Synchronisierungs- und Energiesparprofile

Bitte beachten Sie, dass der Tracker unabhängig von der App und dem Server funktioniert – er folgt einfach den ihm gegebenen Anweisungen, bis er neue bekommt.Das bedeutet, dass Sie warten müssen, bis das Gerät synchronisiert und neue Einstellungen herunterlädt, wenn es das nächste Mal Koordinaten sendet. Wenn der Tracker also einmal am Tag Koordinaten sendet, kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis er das Profil ändert.

Im Allgemeinen erhalten Sie mit dem Profil „24 Stunden“ das beste Gleichgewicht zwischen vorhersehbarer Akkulaufzeit und Reaktionszeit, also verwenden Sie es für Fahrzeuge, die täglich genutzt werden, wie z. B. Personenkraftwagen.

"Live-Tracking" und "After Movement" werden für Dinge empfohlen, die die meiste Zeit stillstehen, wie Wohnwagen, Boote, Anhänger und dergleichen. "Nach Bewegung" ist gut für Fahrzeuge, die sich nur ein- oder zweimal am Tag (im Durchschnitt) bewegen. Bei diesen beiden bewegungsaktivierten Profilen ist der Tracker nur einmal pro Woche aktiv – es sei denn, es wird eine Bewegung erkannt.

Mit dem Profil "Nach Bewegung" sendet der Tracker die Position nur, wenn die Bewegung gestoppt wurde - nicht während er sich bewegt. Beim „Live-Tracking“ sendet der Tracker bei, während und nach der Bewegung

Bitte vermeiden Sie das „7-Tage“-Profil, es sei denn, Sie sind sicher, dass es eine Woche dauern kann, bis Sie den Tracker kontaktieren können. Obwohl „7 Tage“ ideal für Zeiträume der Inaktivität sind, ist Live-Tracking oft die bessere Wahl.

Lesen Sie hier mehr über die Auswahl von Energiesparprofilen (opens in new window)

Wissenswertes

    • Der Tracker ist zwischen Positionsaktualisierungen „offline“, sodass er neue Einstellungen nur aufnimmt, wenn er das nächste Mal Positionsaktualisierungen sendet
    • Die GPS-Technologie ist für den Einsatz im Freien konzipiert. Wenn sich der Tracker in Innenräumen befindet, kann er ungenaue oder keine Koordinaten liefern.
    • Der Tracker ist für den Außeneinsatz konzipiert, daher ist das Gehäuse ultraschallverschweißt und somit IP67-zertifiziert wasser- und staubdicht
    • Die Batterien sind nicht wiederaufladbar, aber Sie können einen Batteriewechsel für DKK 300
    • kaufen
    • Die erwartete Batterielebensdauer beträgt 4 Jahre bei 1 Titel pro Tag, dies kann jedoch aufgrund von Temperatur und Empfangsbedingungen variieren.
    • Ein GPS-Tracker kann nur mit 1 Benutzer verknüpft werden, daher meldet die App Fehler, wenn das Gerät bereits in Ihrem Konto registriert ist.
    • Sie können den Zugriff auf Ihren Tracker mit anderen teilen, indem Sie Ihren Benutzernamen (E-Mail) und Ihr Passwort teilen, damit sie sich bei ihren eigenen Geräten anmelden können
    • Schreiben Sie uns von der E-Mail-Adresse, bei der Ihr Tracker registriert ist, wenn Sie den Tracker auf ein anderes Benutzerkonto verschieben möchten.
    • Sie können das Passwort für Ihr Konto hier ändern
    • Live-Tracking wird nur zum Verfolgen von Dingen empfohlen, die die meiste Zeit stationär sind
    • Das Profil „Konstant“ sollte nur im Notfall kurzzeitig verwendet werden
    • Die App zeigt nur den letzten bekannten Standort des Trackers an, aber wir speichern den Verlauf Ihres Trackers und senden ihn, indem Sie
    • kontaktieren
    • Der Tracker ist nicht dazu geeignet, Personen oder Haustiere zu orten
    • Der Tracker hat keine echte Uhr, daher können die Zeitintervalle variieren
    • Das Gerät funktioniert standardmäßig in der EU + Norwegen, aber Sie können ein Gebiets-Upgrade für DKK 300 kaufen, damit der Tracker anderswo funktioniert
    • Das Gerät verwendet 2G-GSM-Kommunikation für die Datenübertragung. Das GSM-Netz ist das „ursprüngliche“ Datennetz (Internet) und deckt fast überall in Dänemark und dem Rest der EU ab – es kann jedoch Gebiete geben, in denen es keine Mobilfunkabdeckung gibt – insbesondere in Innenräumen.

Weitere Informationen finden Sie bei unserem Helpdesk

.